Geistlich.net

Kategorie

Beten

Körpergebet

Beten geht den ganzen Menschen an: Körper und Seele. Mit den Gebetshaltungen des Hl. Dominikus hat auch die westliche Kirche eine lange Tradition, mit dem Körper zu beten. Dieser moderne Vorschlag bringt betenden Körper und Gebetsworte in eine stimmige Abfolge…. Weiterlesen →

Hinweise für längere Gebetszeiten

Beten kann ganz viel sein: Kurz oder lang, ganz spontan oder in vorformulierten Sätzen, Gespräch mit Gott oder stilles Verweilen, biblische Betrachtung oder klagendes Stoßgebet. Bereits im 16. Jahrhundert wurde durch Ignatius von Loyola eine Hilfe für längere Gebetszeiten entwickelt…. Weiterlesen →

Atemmeditation auf dem Marktplatz

Eine ganz einfache Meditationsanleitung, etwas was jeder unabhängig von seiner Einstellung und Religion mitvollziehen kann – und zugleich eine intensive körperliche Erfahrung des Lebensatems, der schöpferischen “ruach” des Alten Testamentes, neutestamentlich des Lebenshauches Heiliger Geist: christliche Verkündigung ohne religiöse Worte… Weiterlesen →

Wie Jesus uns gelehrt hat

Jesus lehrte die Jünger das Vaterunser. Sie werden noch viele weitere Gebete bei Jesus gesehen haben. Sicher betete er mit den Psalmen. Beten wir heute Psalmen, schauen wir damit Jesus quasi über die Schulter und stimmen in sein Beten ein…. Weiterlesen →

Gott werktags

Exerzitien im Alltag haben sich einem viel genutzten spirituellen Angebot der Kirchen entwickelt. Wer dabei Freude an geistlichen Übungen und Gebet gefunden hat, kann jedoch vielerorts auf weitere, weniger bekannte Kursformen zurückgreifen. Mit “Gott werktags” gibt Peter Hundertmark einen Überblick…. Weiterlesen →

Vierzig Tage Gebet

Vierzig Tage Gebet: ein vielleicht extremes Beispiel. Gebet ist die Seele der Religion. Aber wenn es um kirchliches Planen und Strukturen geht, läuft Beten oft neben her. Gebet als Mitte jeder Kirchenentwicklung zu leben, fordert heraus, weist aber neue Chancen…. Weiterlesen →

© 2019 Geistlich.netNach oben ↑