Geistlich.net

Seite 3 von 13

Körpergebet

Beten geht den ganzen Menschen an: Körper und Seele. Mit den Gebetshaltungen des Hl. Dominikus hat auch die westliche Kirche eine lange Tradition, mit dem Körper zu beten. Dieser moderne Vorschlag bringt betenden Körper und Gebetsworte in eine stimmige Abfolge…. Weiterlesen →

Wer ist Gott?

In der ökologischen Krise des Anthopozän genügt es nicht, ein neues “Wie?” für das Verhalten zu fordern. “Wer?” und “Wozu?” – Akteure und Ziele – müssen bedacht werden. Christen steuern für die Bewältigung der globalen Herausforderungen eine eigene “Wer?”-Besinnung bei…. Weiterlesen →

Selbst

Wer bin ich? Wozu bin ich? Was gibt mir Halt? Fragen, die jeder Mensch mehr oder weniger reflektiert für sich beantwortet. Nicht jedes Selbstbild ist aber gleich lebensfördernd. Christliche Spiritualität kann eine wichtige Ressource sein, damit Menschen ihr Selbst finden…. Weiterlesen →

Gott erfahren

Erfahrung macht den Unterschied. Nicht nur der Christ der Zukunft ist ein Mystiker, einer, der etwas erfahren hat. Wie aber wird erfahren, was nicht erfahren werden kann? Welche Erlebnisse schwingen zu Gott hin? Und welche Hilfe kann Geistliche Begleitung geben?… Weiterlesen →

Krankheit und Heilung als Weg der Seele

„Es erreichte mich eine Botschaft der Liebe.” Dieses Zitat des Künstlers fasst den geistlichen Weg zusammen, der sich in Krankheit auftun kann. Geistliche Begleitung kann dabei eine Hilfe sein, achtsam auf den eigenen Körper und die Stimme Gottes zu lauschen…. Weiterlesen →

Ekklesien als eine mögliche zukünftige Gestalt von Kirche

“Im Haus meines Vaters sind viele verschiedene Wohnungen.” Selbstorganisierte Gemein­schaften von Gläubigen werden künftig die Pfarrgemeinden ergänzen. Sie können den ver­schiedensten Bedürfnissen und Stilen von modernen Gottsuchenden Raum geben. Der Text ist zuerst in “Euangel. Magazin für missionarische Pastoral” erschienen…. Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Geistlich.netNach oben ↑