Autor Gerhard Valerius

Jesus Christus. Freund und Bruder

Glaube nährt sich aus der Begegnung mit Jesus Christus. Durch die Auferstehung und in der Kraft des Heiligen Geistes ist diese Begegnung auch heute möglich. Diese Begegnung verändert von Grund auf: Gedanken zur Jesus-Darstellung in Caravaggios “Die Berufung des Matthäus.”… Weiterlesen →

Heiliger Geist und Kirche

Es gibt eine Alternative zur Hoffnungslosigkeit. Es gibt eine Alternative zum scheinbaren Realismus des Schrumpfens und des Bedeutungsverlusts. Aber es ist eine Alternative, die wir nicht in der Hand haben. Es geschieht. Es geschieht an uns. Es geschieht trotz uns…. Weiterlesen →

Die Mystik des Paulus

Viele kennen Paulus als Missionar. Der Versuch einer Annäherung an Paulus als Mystiker aber lohnt, denn er teilt unsere Situation: Er und wir sind Glaubende, die Jesus nie gesehen haben. Dieser Mystiker kann uns helfen, als neue Menschen zu leben…. Weiterlesen →

Im Angesicht des Todes nach vorne schauen

Das ist ja was zum Freuen! Ich werde abgeholt. Ein ungewöhnlicher Blick auf den eigenen Tod… Ein Blick, dem ein intensives geistliches Leben voraus geht. Ein Blick, den das Johannesevangelium anbietet: Jesus kommt und holt uns in unserem Tod ab…. Weiterlesen →

© 2020 Geistlich.netNach oben ↑