Autor Martina Patenge

Frohe Ostern 2020

Ostern erleben wir in diesem Jahr unter ganz anderen Bedingungen. Der Osterjubel bleibt angesichts des vielfältigen Leides in der Kehle stecken. All die ausdeutenden Bräuche finden nicht statt. Wie wird dann Ostern spürbar? Ein Flashmob hat Spuren auf Gehwegen hinterlassen…. Weiterlesen →

Gott im Änderungsatelier

Für viele Firmen ist “Diversity” – positive Vielfalt – das Zauberwort, mit dem sie die Unterschiedlichkeit ihrer Mitarbeiter/innen nutzen für bessere Produkte. Und nun Diversity auf kirchlich: Andere Formen, andere Orte… für andere Menschen, damit Glaube für alle lebendig wird…. Weiterlesen →

Wie Jesus uns gelehrt hat

Jesus lehrte die Jünger das Vaterunser. Sie werden noch viele weitere Gebete bei Jesus gesehen haben. Sicher betete er mit den Psalmen. Beten wir heute Psalmen, schauen wir damit Jesus quasi über die Schulter und stimmen in sein Beten ein…. Weiterlesen →

Ostern bei L.

Eine ungewöhnliche Begegnung, die ein Fenster öffnet auf eine tiefe spirituelle Erfahrung, die sich auf jedem Glaubensweg auftun kann: Das Mitfühlen mit Jesus – in seinem Leben, in seiner Passion und in seiner Auferstehung. Verheißung einer wirklich wechselseitigen geistlichen Beziehung…. Weiterlesen →

Von Jesus angesprochen

Auferstehung ist das am wenigsten vergangene Ereignis des Neuen Testamentes. Die Erzählung über Maria von Magdala am Grab bebildert exemplarisch die christliche Erfahrung mit dem Auferstandenen: gestern, heute und morgen. Trauern, vermissen, suchen, nicht erkennen, genannt werden, sehen, nicht halten… Weiterlesen →

Der Herzschlag in der Gruppe: Heiliger Geist

Kirche geht gemeinsam. Aber wie geht Kirche gemeinsam? Wie kommen kirchliche Gremien und Gruppen gemeinsam zu guten, tragfähigen Entscheidungen? Hier ein Erfahrungsbericht über eine bewährte geistliche Vorgehensweise, die persönliches Beten, Austausch in der Gruppe und Methoden der Organisationsentwicklung verbindet.  … Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Geistlich.netNach oben ↑