Geistlich.net

Kategorie

Heilige Schrift

Ich bin bei Euch

Diese Zusage ist einer der berühmtesten Sätze des Neuen Testamentes. Schaut man sich den Adressatenkreis, den spezifischen Auftrag des Auferstandenen und den vom Evangelisten inszenierten Schauplatz auf dem Berg näher an, öffnen sich überraschende Perspektiven für die Zukunft von Kirche…. Weiterlesen →

Die Bindung Isaaks

Als Abraham einen Widder opfert, statt seines Sohnes, vollzieht er einen geistlichen Epochensprung. Er führt den Zweifel und die Unterscheidung in die Gottesbeziehung ein und schafft damit die Grundlage jedes jüdischen und christlichen Glaubens. Dieser Epochensprung ist Erbe und Auftrag…. Weiterlesen →

Genug!

Die ökologische Krise wird nicht nur immer bewusster, sie beschleunigt sich auch. Um gegensteuern zu können, ist eine fundamentale Umkehr der Werte notwendig. Die Evangelien erzählt Geschichten eines Genug: Geschichten, die eine ökologische Spiritualität (Papst Franziskus/Ökum. Rat der Kirchen) grundlegen…. Weiterlesen →

Was glaubten eigentlich die Menschen, die Jesus begegneten?

Manchmal lobt Jesus ausdrücklich den Glauben seiner Gesprächspartner/innen. Aber in vielen Begegnungen scheint dieser Glaube “nur” Hoffnung auf Heilung zu sein. Andere Gesprächspartner/ innen fordert Jesus in ihrem Glauben heftig heraus. Gibt das eine pastorale Perspektive zwischen “alles” und “nichts”?… Weiterlesen →

Das Gleichnis von den Talenten

Das Gleichnis wird hier als Geschichte gelesen, die von der christlichen Mission – und der Mission anderer Gruppen – des ersten Jahrhunderts erzählt. Dabei kommt eine polemische Aussageabsicht zu Tage, und eine Grundüberzeugung, die weit über alle Konkurrenzen hinaus weist…. Weiterlesen →

Im Angesicht des Todes nach vorne schauen

Das ist ja was zum Freuen! Ich werde abgeholt. Ein ungewöhnlicher Blick auf den eigenen Tod… Ein Blick, dem ein intensives geistliches Leben voraus geht. Ein Blick, den das Johannesevangelium anbietet: Jesus kommt und holt uns in unserem Tod ab…. Weiterlesen →

© 2019 Geistlich.netNach oben ↑